Donnerstag, 28. Juni 2012

New Bio! Baby Stuff- Wunderschööön!



Es ist SALE Zeit in den Online Shops, und da ich immer noch nicht wirklich raus komme, muss das Internet wieder herhalten.... leider komme ich auch zu so vielen anderen Dingen NICHT, die ich doch noch so gerne bloggen möchte...aber GEDULD...auch das wird sich wieder ändern, wenn die kleine Mademoiselle sich ein bisschen mehr eingelebt hat :-) ! Bis dahin poste ich eben das, wozu ich gerade komme, und hoffe auf euer Verständnis:-)! Also hier nochmal etwas für die Klitzekleinsten. Geshoppt wurde bei www.hans-natur.de und bei www.larimar-shop.de natürlich nur Babymode in Bio Qualität, und wieder mal sooo schön und soooo weich, und soooo BUNT. Genau wie ich es liebe!! Ist sogar schon was für die kalten Tage dabei! 
Wie gefällt's euch??? Also liebe Mamis unter euch let`s shop!!


Hier stelle ich nochmal eine tolle Infoseite über Bio Fashion vor und zitiere hier einen Artikel über Bio Baby Kleidung (Ihr wisst ja bereits, wie sehr mir dieses Thema am Herzen liegt.) Zu finden ist der Artikel bei http://www.fair-trade-kleidung.com eine tolle Site über Fairtrade Fashion und wo es die besten Bio Shops gibt! Schaut mal vorbei, wer Interesse hat mehr über Fairtrade zu erfahren.


Gesunde Bekleidung für Babys aus Biotextilien
Gesundheit und Wohlbefinden für ihr Baby steht für Eltern an allerhöchster Stelle. Dazu gehört auch von Anfang an gesunde Kleidung aus vertrauenswürdiger Herstellung. Mittlerweile gibt es zahlreiche zertifizierte Hersteller, die sich auf die Bedürfnisse der Kleinsten spezialisiert haben und hochwertige und bequeme Babybekleidung anbieten.



Gute Gründe für hautverträgliche und natürliche Babytextilien
Babyhaut ist besonders empfindlich und reagiert leicht auf Reizungen. Deshalb ist eine bewusste Hautpflege vom ersten Lebenstag an sehr wichtig, zu der auch eine hochwertige Babybekleidung gehört, die das Kleine direkt auf der Haut trägt. Bio- oder Ökotextilien stehen nicht nur für hohen Tragekomfort, sie sind auch garantiert ohne schädliche Inhaltsstoffe hergestellt, so dass akute oder gar langfristige gesundheitliche Schäden ausgeschlossen werden können. 

Wer Bekleidung für Babys aus Biomaterialien kauft, setzt sich außerdem für nachhaltiges Umweltbewusstsein und fair gehandelte Waren ein. Außerdem kann das Tragen von Biobekleidung Allergien vorbeugen.

Hautfreundliche Stoffe und Fasern
Ein gesundes Hautklima entsteht durch das richtige Textilmaterial wie Wolle, Baumwolle oder Seide. Ein Mix aus Frottee und reiner Bioschurwolle beispielsweise wärmt sehr gut und trägt sich sehr angenehm. Schurwolle aus biologischer Verarbeitung ist mit der menschlichen Haut gut vergleichbar - ein Grund für das behagliche Gefühl beim Tragen. Eltern müssen beim Kauf von Biotextilien für ihr Baby keineswegs auf ein hübsches und ansprechendes Design verzichten. Ob uni, gestreift oder mit Motivaufdruck - Babykleidung aus Ökostoffen sind - je nach Geschmack - schlicht, niedlich oder flott.

Bei der Wahl von Biobekleidung für Babys kommt es nicht nur auf die Herkunft, sondern auch auf die Weiterverarbeitung der Stoffe an. Güte- und Prüfsiegel bürgen für Kontrollen aller Arbeitsgänge, vom Anbau über die Ernte bis zur Veredlung und Färbung. Viele Naturfasern besitzen besonders positive Eigenschaften: Wolle wärmt optimal die Haut, ohne dass sich die Wärme unangenehm staut, und sie kühlt bei warmen Außentemperaturen auf angenehme Art.Baumwolle ist atmungsaktiv und strapazierfähig, Seide ist weich und isoliert sowohl gegen Kälte als auch Wärme. Allen Biofasern ist gemeinsam, dass sich die Babys darin nicht nur wohlfühlen, sondern auch gut schlafen können - und sich damit optimal entwickeln. 



Thanks for reading. Feel free to comment!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank fürs kommentieren. Thanks for your comment.