Dienstag, 7. August 2012

Gut verpackt!
Ich liebe meine Tragetuch, deswegen habe ich auch ein Video dazu gemacht, ich habe von meiner Hebamme nämlich eine Wickelvariante gezeigt bekommen, die man nicht immer abbinden muss, wenn man das Kind mal rausnehmen möchte. Das ist wirklich manchmal äußerst praktisch, und eine gute Alternative zur bekannten Wickelkreuztrage!! Ich hoffe das Video gefällt...

Übrigens meine Kleine fühlt sich richtig wohl im Tragetuch, wie Ihr auf dem Foto sehen könnt!
Das Tragetuch ist auch die Geheimwaffe für Schreibabys und  bei 3 Monatskoliken, durch das Tragen ist Babys Bäuchlein warm und durch die Bewegung und den Druck (durch das stramme wickeln des Tuches) erhält es gleichzeitig eine kleine Bauchmassage ...sehr gut.



Liebe Leser, liebe Mamis,

ich habe das Video zum tragen auf Youtube gelöscht, da meine gezeigte Variante, laut Trageberatinnen (wusste vorher gar nicht, dass es Sie gibt!) NUR für Jerseytücher geeignet sind und auch NICHT für Neugeborene! Ich besitze ein gewebtes Tuch und habe diese Variante auch zusammen mit meiner Hebamme so gewickelt. (siehe Foto).

Trotzdem die Gesundheit der Kleinsten geht absolut vor und da man über Video nicht gewährleisten kann, dass das Tuch auch stramm gewickelt wird bzw. das Baby wirklich den richtige Stütze bekommt (jedes Baby ist ja auch unterschiedlich in Größe und Gewicht!), empfehle ich euch, wenn Ihr Interesse am Tragen habt, euch an eine Trageberaterin zu wenden. Hebammen sind wohl anscheinend auch nicht unbedingt die richtigen Ansprechpartner, wie ich jetzt gelernt habe?!

Also wenn Ihr euch informieren möchtet:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewforum.php 
dort müsst ihr euch mal ein bisschen durchklicken und findet Trageberater vor Ort. (Vielen Dank für den Tipp MamaPieps!)
Siehe hierzu auch die Kommentare.

Und zum Abschluss möchte ich nochmal sagen, tragt Eure Babys, oder probiert es zumindest einmal aus! Ich bin Fan!







Thanks for reading. Feel free to comment!

Kommentare:

  1. Wunderschönes Foto und das Tragetuch ist ein Traum!!

    Danke für diese Wickeltechnik, seit deinem Video, benutze ich sie ständig und bin sooo begeistert!!

    LG

    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich so sehr!!! Ganz ehrlich, vielen lieben Dank!!

      Löschen
  2. Tolles Video, ich wollte mir auch eins besorgen und jetzt muss ich nicht lang überlegen.

    AntwortenLöschen
  3. Ja liebe Eugénie, ich kann es echt empfehlen, und Dein Baby wird sich ganz bestimmt wohlfühlen! du kannst ja dann mal berichten;-)! Bin gespannt!! ganz liebe Gruesse!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Steph,
    ich freue mich sehr, dass Du Deine Tochter begeistert mit dem Tragetuch trägst. Ich freue mich auch, dass Du diese Begeisterung weitergeben möchtest.
    Als ausgebildete Trageberaterin kann ich die von Dir gezeigte Bindeweise allerdings nicht empfehlen, schon gar nicht für Neugeborene! Keine vorgebundene Bindeweise kann ein Neugeborenes ausreichend stützen. Erst durch strähnchenweises Festziehen passt sich der Stoff den Körperformen von Kind und Tragendem an und kann dann, wenn es wirklich straff sitzt, sicher stützen.
    Wenn Du mehr über gesundes und bequemes Tragen wissen möchtest, schau doch mal bei www.tragenetzwerk.de, bei Stillen und Tragen http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewforum.php?f=3 oder bei einer ausgebildeten Trageberaterin vorbei ;-)
    Die meisten Hebammen (auch wenn sie tolle Geburtsbegleiterinnen sind!) haben keine Ausbildung als Trageberaterin gemacht. Dafür muss man speziell geschult sein.

    Viele Grüße von Mama Pieps

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank für deine Information. Ich versuche lediglich meine persönlichen Erfahrungen weiterzugeben, ich war von dieser Tragevariante absolut begeistert und finde sie praktisch. Ich bin keine ausgebildete Trageberaterin, will ich auch nicht darstellen!!! Wie gesagt, dieses Video gibt absolut NUR meine persönlichen Erfahrungen wieder. Ich betone meiner Meinung nach auch mehrmals, das ein Tuch immer straff am Körper gebunden wird, sonst ist es auch für den Träger total unbequem und für das Baby natürlich auch!! Auch bei dieser Tragevariante sitzt mein Baby ganz fest und straff am Körper und hat durch das Überziehen des Tuches am Schluss, doppelte Rückenstütze...auch wenn diese Variante angeblich falsch ist.Vielen Dank für Deinen Link, darf ich ihn unter meinen Post setzen, für meine Leser?? Vielleicht sollte ich das Video lieber löschen, da ich wirklich niemandem schaden will, sondern einfach nur aus meiner Begeisterung für das Tragen dieses Video gemacht habe. Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ich finde, dass man Deine Begeisterung für das Tragen mit dem Tragetuch auch wirklich merkt. Und anscheinend kommst Du mit dieser Bindeweise gut zurecht. Es ist aber keine der Bindeweisen, die ausgebildete Trageberaterinnen empfehlen würden. Von daher finde ich das Video nicht so gut, da es ja zum Nachbinden animiert.
      Da Du eine tolle Ausstrahlung hast, würde ich mich über ein Video mit dem Tuch im Einsatz viel mehr freuen - und einem Hinweis auf professionelle Beratung. Auch so könntest Du viele Mamas für das Tragen begeistern.
      Die Links darfst Du gerne posten.

      Viel Spaß weiterhin beim Tragen!
      Liebe Grüße
      Mama Pieps

      Löschen
  5. Das Video ist gut gemeint, aber die Hälfte der Informationen (v.a. in Bezug auf Bindeweise u. Haltung) sind schlicht falsch.Diese Bindeweise ist nicht wirklich für ein gewebtes Tragetuch geeignet und dies würde ich auch niemals vermitteln.Um Mißverständnisse zu vermeiden, möchte ich Sie bitten meine URL aus der Infobox unverzüglich zu entfernen.
    Sie können gerne die generelle Info-Seite über das Tragen verwenden http://www.trageportal.de aber bitte nicht meine Trageberatungs-Seite.
    S.Lehmann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank für Ihre Information. Ich habe Sie sofort entfernt, bitte entschuldigen Sie, dass ich Sie verlinkt habe, war keine böse Absicht!!Ich versuche lediglich meine persönlichen Erfahrungen weiterzugeben, ich war von dieser Tragevariante absolut begeistert und finde sie praktisch. Ich bin keine ausgebildete Trageberaterin, will ich auch nicht darstellen!!! Wie schon erwähnt ich möchte niemandem Schaden, sondern war einfach von dieser Variante begeistert, mein Kind sitzt immer sehr straff im Tuch, sonst finde ich das Tragen mit dem Tuch auch sehr sehr unangenehm, ich will damit sagen, das man schon beim tragen fühlt, ob das Kind richtig drin sitzt und das Tuch gut gebunden ist oder nicht. So ist zumindest meine Erfahrung. Warum machen den Trageberaterinnen keine Videos, oder habe ich die noch nicht gefunden????Viele Grüße

      Löschen
  6. bzw. vielleicht können Sie das irgendwie umformulieren.

    Und...nur als Info. Sie haben kein Impressum ;-) Ich hätte Sie gerne per mail kontaktiert;-)

    Ich finde es toll dass Sie tragen und auch dass Sie mich gefunden habe (die HP ist auch falsch geschrieben ;-)) Eine TB würde das Tuch anders binden, aber wenn sie damit gut zurecht kommen ist das perfekt.
    Ihr Knirps sitzt (das sieht man auf dem Bild auch) wirklich gut darin. Allerdings kann es sein, dass die Mädels die das nach binden das nicht so straff hinbekommen und dass das Kind dann nicht gut sitzt.
    Die Bindeweise ist eigentlich für ein elastisches Tuch...ein gewebtes muss immer am Körper des Kindes festgezogen werden, weil sonst die Stabilität fehlt.
    Die Begeisterung mit der Sie über das Tragen berichten ist toll...weiter so :-)

    Viele Grüße,
    Siri Lehmann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank! Aber vielleicht werden so auch mehr Mütter auf Trageberaterinnen aufmerksam! Und können dort mehr Informationen finden, manchmal sind so wertvolle Tipps so sehr versteckt!!! Viele Grüße

      Löschen

Vielen Dank fürs kommentieren. Thanks for your comment.